|| Author: Duncan Riley|

Otto katalog handys ohne Vertrag

Kaufen – Kaufen Sie mit einem Vertrag Kaufen Sie ein Multiband-Handy, das in den verschiedenen Inkarnationen des GSM-Systems funktionieren kann – in Europa und Nordamerika. Solche Telefone werden von allen großen Handyherstellern hergestellt und – mit einem Vertrag – von allen großen Mobilfunkanbietern in den USA verkauft. Die meisten (aber nicht alle) Telefone von AT&T, T-Mobile und Verizon sind Multiband-Telefone und haben die notwendigen Bänder für den Einsatz in Deutschland und Europa. Ihre Möglichkeiten sind, in Deutschland mit Ihrem aktuellen Anbieter zu “romeln” und deren Roaming-Tarife zu bezahlen. (Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was sie sind! Einige bieten niedrigere Preise an, wenn Sie sich vor Ihrer Reise anmelden.) Der Vorteil ist, dass Sie Ihre US-Telefonnummer behalten. Der Nachteil ist, dass jeder, der Ihre Nummer hat und (unwissentlich) Sie ins Ausland ruft, Ihre Handyrechnung um mehr als 1,00 USD pro Minute erhöhen könnte, aber nicht, wenn Sie im Voraus planen. Wenn Sie Ersatz-Kopfhörer benötigen, gönnen Sie sich ein neues Set, das einen klareren, kraftvolleren Sound als Ihre Standard-Ohrhörer bietet. Es gibt Bluetooth-Kopfhörer und Headsets, so dass Sie nicht mit verworrenen Drähten und leistungsstarken Over-Ear-Kopfhörern für hochwertige Audio zu kämpfen haben. Mit einem Bluetooth-Set können Sie auch eine Verbindung zu einem Tablet oder iPad herstellen, sodass Sie Filme auf einem größeren Bildschirm ansehen können.

Wenn Sie sich für ein kleines Tablet wie ein iPad Mini sorgen, wird sichergestellt, dass Sie die Portabilität nicht beeinträchtigen. Während die USA, Kanada und Mexiko in verschiedene konkurrierende analoge und digitale Technologien für Mobiltelefone fragmentiert blieben, wurde Europa im Rahmen von GSM (Groupe Spécial Mobile) nach einem technischen Abkommen von 1987 viel einheitlicher. Fünf Jahre später wurde in Finnland (Juli 1992) das erste digitale (2G) GSM-Mobilfunksystem der Welt in einem von Telenokia (Finnland) und Siemens (Deutschland) gebauten Netz in Betrieb genommen. In diesem Jahr war GSM auch das erste System, das die SMS-Texttechnologie (Kurznachrichtendienst) einführte, die später die Welt im Sturm eroberte. Bald gab es GSM-Netze und nur GSM-Netze in ganz Europa. Kaufen oder verwenden Sie ein “Reise”-Telefon Haben Sie ein altes iPhone 7 oder 8 herumliegen? Wenn es entsperrt ist, könnte es das ideale Reisetelefon sein. Alles, was Sie brauchen, ist eine europäische/deutsche SIM-Karte. Wenn Sie kein zweites Telefon zu verwenden haben, erwägen Sie, ein preiswertes GSM-Handy zu kaufen, das Sie für Reisen verwenden können.

Sie können ein renoviertes, älteres, entsperrtes iPhone für weniger als die Hälfte der Kosten für ein neues iPhone-Modell erhalten. Eine weitere interessante Option ist ein Dual-SIM-Telefon. Erfahren Sie mehr über diese Option mit zwei Telefonen in einem Telefon in Handy-Tipps für internationale Reisende und Straßenkrieger: Dual-SIMs, unlocked Phones und Free Roaming. (Beachten Sie, dass dieser Artikel aktualisiert werden muss.) Die Service-Schalttafel ist eine erweiterte Version der Mobile Switchboard. Zusätzlich zu Smartphones können Desktop- und Softphones (Computertelefone) an die Service-Switchboard angeschlossen werden. Für Nordamerikaner, die ins deutschsprachige Europa gehen oder umgekehrt, gibt es mehrere mögliche Lösungen für das Dilemma unterschiedlicher globaler Mobilfunkstandards. Aber welche Lösung für Sie am besten ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich: In Bezug auf Marken, Android-Nutzer haben den Luxus der Wahl. Die Geräte von zwei namhaften asiatischen Unternehmen, Samsung und Huawei, sind sehr beliebte Optionen. Unter huawei Handys sind die Huawei P Smart, ideal für diejenigen nach großem Preis-Leistungs-Verhältnis und, für Top-End-Handy-Enthusiasten, die Huawei P20 und P30-Serien. Die Reichweite Samsung Handys ist riesig, mit dem Samsung Galaxy S10 als ihr neuestes Angebot. Unter vielen Verbesserungen hat dies eine erhöhte Akkulaufzeit und führt PowerShare ein, sodass Sie von einem anderen Gerät aufladen können. Einige Reisende kaufen lieber ein Telefon und eine SIM-Karte als zu mieten.

Die Kosten für den Kauf eines Mobiltelefons sind deutlich gesunken, und der Marktplatz für Mobiltelefone ist unersättlich geworden. Es gibt sicherlich gute Angebote.

Comments are closed