|| Author: Duncan Riley|

Muster word einfügen

Sie können Text entweder direkt in den Diagramm-Shapes oder im zugeordneten Textbereich einfügen und ändern. (Sie können den Textbereich ausblenden, wenn Sie ihn nicht verwenden, und ihn bei Bedarf erneut anzeigen.) Im Textbereich wird möglicherweise nur eine Aufzählung mit einer Ebene oder eine Liste mit mehreren Ebenen angezeigt, wenn das Diagrammlayout mehrere Ebenen unterstützt. Sie können das Diagramm erweitern, indem Sie entweder weitere Listenelemente oder weitere Shapes hinzufügen. Einige Diagrammlayouts unterstützen eine bestimmte Anzahl von Einträgen, andere können erheblich erweitert werden. Führt zu einer diagonalen Linie durch die Zelle. Sie können den Linientyp und das Muster nach Ihren Wünschen ändern. Das Dialogfeld, aus dem Sie das SmartArt-Grafiklayout auswählen, zeigt monochromatische Darstellungen der Layouts an – nur damit die Farben den Prozess der Auswahl eines Layouts nicht verwirren. Die tatsächlichen Farben des SmartArt-Diagramms basieren auf dem Farbschema des Dokuments, und Sie können aus mehreren verschiedenen Farbmustern wählen. Die Kategorien im linken Bereich des Dialogfelds schließen sich nicht gegenseitig aus, sodass einige Diagramme in mehr als einer Kategorie angezeigt werden. Anmerkung: Es ist nicht mehr erforderlich, einen Zeichnungsbereich einzufügen, um mit Zeichnungsobjekten in Word zu arbeiten.

Sie können jedoch weiterhin einen Zeichnungsbereich als Organisatorische Hilfe verwenden, wenn Sie mit mehreren Zeichnungsobjekten arbeiten oder Verbinder zwischen Shapes hinzufügen möchten. Um einen Zeichnungsbereich einzufügen, klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Shapes, und klicken Sie dann auf Neuer Zeichnungsbereich. Wechseln Sie im Fenster Fülleffekte zur Registerkarte “Bild”, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Bild auswählen”. Mit dem Fenster Bilder einfügen, das geöffnet wird, können Sie ein Bild von Ihrem lokalen Laufwerk, über eine Bing-Suche oder von OneDrive auswählen. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, finden Sie sich wieder im Fenster Fülleffekte wieder, wo Sie auf die Schaltfläche “OK” klicken können, um den Bildhintergrund einzufügen. Hinweis: Musterfüllungen sind in Excel 2007 nicht verfügbar, Sie können dieses Add-In jedoch verwenden, um den gleichen Effekt zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Musterfüllungen zu einem Excel 2007-Diagramm oder -Shape. Sie können auf der Registerkarte Format eine der folgenden Schritte ausführen, die angezeigt wird, nachdem Sie eine Zeichnungsform eingefügt haben: 3.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Musterfüllung. Die Steuerelemente ändern sich, um Musteroptionen anzuzeigen, die ich einige leere Zellen in einer Tabelle habe und ich möchte diejenigen mit einer Art Muster füllen, um auszudrücken, dass es leer sein soll (etwas eleganter als das Füllen mit einem —). Ich habe eine Weile gegoogelt, aber ich finde nur Möglichkeiten, mit vollfarbigen Farben zu füllen, ich möchte ein Muster von parallelen diagonalen Linien verwenden, wie das Bild unten, oder etwas ähnliches. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü “Kunst” in der Mitte des Fensters. Blättern Sie durch die Optionen, die bunte Blumen, aztekische Muster und Urlaubsthemen in mehrfarbigen Farbtönen enthalten. Wählen Sie im Bereich Füllung die Option Musterfüllung aus, und wählen Sie dann ein Muster, eine Vordergrundfarbe und eine Hintergrundfarbe für die Musterfüllung aus. Nachdem Sie ein Layout gewählt haben, fügt Word das Basisdiagramm in das Dokument ein und zeigt den Textbereich mit Platzhalterinformationen an. Sie können mehr oder weniger Informationen eingeben, als im ursprünglichen Diagramm erforderlich ist.

Ein Muster ist eine einfache, sich wiederholende Überlagerung eines einfarbigen Designs über einen Hintergrund einer anderen Farbe. Wählen Sie ein Muster aus, und klicken Sie bei Besehen auf die Pfeile neben Vordergrund und Hintergrund, und wählen Sie eine Farbkombination aus. Sie können auch Farbverläufe oder Muster als Hintergrund verwenden, indem Sie zu einer dieser Registerkarten wechseln.

Comments are closed